Mit dem Ziel, Strategien zur Verringerung von Verpackungsabfällen zu entwickeln, ist in Tampere, Finnland, soeben das Forschungsprojekt «STOPP» gestartet worden. Unter den 14 Forschungspartnern aus sieben Ländern befindet sich auch das Berner KMU reCIRCLE, das als führende Schweizer Anbieterin von Mehrwegverpackungen für die Lebensmittelbranche bekannt ist.